Beauftragter (m/w/d) für Klimaanpassung

  • Münster
  • Vollzeit
scheme imagescheme imagescheme image
Die Outlaw gGmbH ist ein bundesweiter Träger der Kinder- und Jugendhilfe mit rund 2.100 Mitarbeiter:innen und vielfältigen Angeboten im Bereich der Hilfen zur Erziehung, der Kindertagesbetreuung und Offenen Kinder- und Jugendarbeit.


Für unseren Hauptsitz in Münster suchen wir zum 01.08.2024 in Vollzeit (40 Std./ Woche) einen
 

Beauftragten (m/w/d) für Klimaanpassung

Kennziffer 1242148


Wir wollen uns gegen die Folgen der Klimakrise wappnen und suchen DICH!

Die Stelle wird im Rahmen des Programmes für die Anpassung an den Klimawandel des Bundesministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz (BMUV) „Klimaanpassung in sozialen Einrichtungen (AnpaSo)“ gefördert. Die Stelle ist für 24 Monate befristet bis zum 31.07.2026. Eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt. (Ausschreibung unter Vorbehalt der Förderung)

Du arbeitest mit unseren bundesweiten Einrichtungen zusammen, um ganzheitlich und partizipativ, die Zielgruppen zu erreichen. Hierbei agierst du von unserem Hauptsitz in Münster aus und bist an diesen angedockt. Durch Dienstreisen zu unseren Standorten und Teams, wird ein tiefer Einblick möglich und lässt erkennen, wo der Klimawandel für unsere Zielgruppen spürbar ist.

Deine Aufgaben:

  • Entwicklung eines übergeordneten Unternehmens-Leitfadens mit Klimaanpassungstrategien, grünem lösungsorientierten Denken bei Outlaw & Verstetigung als nachhaltige/dauerhafte Aufgabe im Unternehmen und unserer Kommunikation
  • Dienstreisen zu den Outlaw Teams in 6 verschiedene Bundesländer
  • interne und überregionale Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit – in bundes- & europaweiten Netzwerken, die mit grünen Lösungen & Modellen arbeiten
  • Organisation sowie Moderation von (digitalen) Workshops
  • Koordination, Unterstützung, Fachberatung bei den bewilligten Einrichtungskonzepten
  • Abfrage und Sichtung des internen IST-Standes sowie Herleitung von Entwicklungen daraus: Ideen, Möglichkeiten, Maßnahmen, Ansätze, Lösungen zur Klimaanpassung
  • übergeordnete interne Sensibilisierung aller Einrichtungen/Zielgruppen: Wissensvermittlung, Bewusstseinsbildung, Unterstützungsangebote (z.B. durch Workshops, Ideenpools und eine interdisziplinäre Konzeptionsgruppe), Entwicklung von Maßnahmen
  • naturbasierte Modellvorhaben & -lösungen zur Anpassung an den Klimawandel anstoßen, entwickeln, umsetzen, begleiten und weitertragen

Dein Profil:

  • (Fach-) Hochschulstudium mit sozial-, nachhaltigkeits-, gesundheits- oder verwaltungswissenschaftlichem Schwerpunkt oder abgeschlossene Fachausbildung
  • Begeisterungsfähigkeit, um die Zielgruppen des Unternehmens zur Mitarbeit und Umsetzung von Klimaanpassungsmaßnahmen zu motivieren und weiterzutragen
  • wünschenswert sind Arbeitserfahrung in einem oder mehreren der folgenden Bereiche: Klimaanpassung(-smanagement), Wissensvermittlung/Bildungsarbeit, Projektmanagement/-koordination in der Sozialwirtschaft, Öffentlichkeitsarbeit/Kommunikation
  • Idealerweise hast du Kenntnisse über die Funktionen, Arbeitsweisen und Struktur der Trägerlandschaft der Sozialwirtschaft sowie deren Ansprechpartner:innen auf Bundes- und Landesebene in Deutschland
Fachliche Anforderungen
  • Verständnis der Klimakrise und ihrer Auswirkungen auf die Sozialwirtschaft, Wissen zu Gestaltungsmöglichkeiten der Klimaanpassung
Methodische Anforderungen
  • Koordinations-, Steuerungs- und Planungskompetenzen, Analyse-, Kommunikations- und Moderationskompetenzen

Darauf kannst du dich freuen:

  • Vergütung angelehnt an den TVöD VkA
  • Flexible Arbeitszeiten angepasst an das Projekt, Home Office / mobiles Arbeiten
  • BahnCard 50 für den Projektzeitraum
  • überregionale Fortbildungen zum Thema Klimaanpassung
  • Prämienprogramm „Mitarbeiter:innen werben Mitarbeiter:innen“ (600 EUR)
  • betriebliche Altersvorsorge (arbeitgeberfinanziert)
  • 30 Tage Urlaub + Heiligabend und Silvester als zusätzliche freie Tage
  • Onboardingkonzept mit zwei wohnortnahen Willkommenstagen
  • Teamtage, pädagogische Tage, Supervisionen
  • Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • vergünstigte Angebote bei zahlreichen Shoppingportalen (corporate benefits)
  • Mitgestaltungsmöglichkeiten und flache Hierarchien

Interessiert? Möchtest du Teil unseres Teams werden?

Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung über das Online-Formular auf unserem Karriereportal (www.outlaw-ggmbh.de) oder schriftlich – unter Angabe der Kennziffer. Bitte gib bei deiner Bewerbung deine Gehaltsvorstellung an.

Du hast vorab noch Fragen? Melde dich gerne bei bewerbung@outlaw-ggmbh.de.

Bitte achte darauf, dass wir bis zur Einstellung einen Nachweis deines vollständigen Masern-Schutzes benötigen.

Outlaw gGmbH
Peggy Brammert / Ines Herrmann
Johann-Krane-Weg 18
48149 Münster